Archive for Januar, 2009

Nun klinget wohl ihr Pfeifen all“- Das Klang-Welt-Bild von Walter Supper

Dienstag, Januar 27th, 2009

gezeigt an den beiden Walcker-Orgeln in Fürth,St. Paul, Bj 1964, III/54, m-e, gebaut als Opus 4480, und weiter unten ULM, Opus 5000.

Walter Supper hat an dieser Orgel seine Klangvorstellungen an zwei Schallplattenaufnahmen aus dieser Zeit gezeigt, die wir hier in Form von MP3-files zeigen. Daraus geht schon sehr klar hervor wie man diese Neobarock-Orgeln in ihrer klanglichen Funktion hören wollte. Bei der Aufnahme im Ulmer Münster hat Walter Supper selbst gespielt. Ich war mehrfach mit ihm in Ulm, und denke, er war mit Sicherheit ein genialer Orgelarchitekt, was man vielleicht in 30 oder 50 Jahren sehen wird, seine Klangvorstellungen wird man auch irgendwann akzeptieren, aber es wird hierbei wohl nie eine 100%ige Zustimmung zu diesen Klängen geben.

Hier zunächst die Fürther-Orgel mit Disposition und Bild (aus HM 35 – auch aufgeführt in der Festschrift Opus 5300)

fuerth1.JPG fuerth2.JPG

und hier nun die beiden MP3-Klangaufnahmen von dieser Orgel in Fürth:

Nun klinget wohl Fuerth_01.mp3

nun klinget wohl Fuerth_02.mp3

Der zweite Teil dieser interessanten Pfeifenklangdemonstration spielt sich an der Walcker-Orgel im Ulmer Münster ab, Opus 5000, Baujahr 1968 , IV/95, m-e, und hier zeige ich zuerst den genialen Entwurf von Dr. Walter Supper, dann einen Auszug aus ORGAN YEAR BOOK 1970 in englischer Sprache von Dr.Supper erstellt, der ebenfalls sehr interessant ist, weil nicht oft bekannt:

ulm1.JPG ulm3.JPG ulm4.JPG ulm5.JPG

und hier nun: Klinget wohl ihr Pfeifen all im Ulmer Münster.mp3, darunter auch viele Pfeifen aus der alten Eberhard Friedrich Walcker-Orgel, die wie Walter Supper in seinem englischen Artikel schreibt, hervorragende Arbeiten darstellen.

gwm 27.1.09

ergänzt mit dem Bild: Walter Supper erläutert sein Modell „Ulm“ in Ludwigsburg interessierten Studenten

w_supper_erlauetert.jpg