Archive for Juli, 2008

Spitzgamba 8′ im Hauptwerk (Video03)

Samstag, Juli 19th, 2008

Die Spitzgamba im Hauptwerk ist aus mehreren Gründen sehr interessant. Zum Einen haben wir hier die ersten vier Noten mit einer „Spanischen Kröpfung“ (auf einem anderen Blogeintrag genau beschrieben, um was es sich hier handelt). Auch auf dem Kurzfilm erkennbar, dass diese Pfeifen hervorragende offene Pfeifenklänge liefern. Zum Anderen ist diese Spitzgamba ein gewisser Kompromiss zwischen Orgelbewegung und Orgelromantik. Der Klang dieser Pfeifen liegt zwischen Gemshorn und Gambe, der Strich ist etwas zurückhaltend. Das Register entfaltet seine schönste Klangwirkung mit dem Bordun 16′, wo es im Raum eine wunderschöne magische Erzählung aus 1001ner Nacht zu sprechen beginnt. In diesem Video haben wir mit dem Fotomikrofon direkt vor den Pfeifen eine andere Klangwirkung als im Raum mit einem besseren Mikro. Das wir im Laufe der nächsten Tage als MP2-file hier gezeigt.

img_Spitzgambe8.jpg

Das Video „Spitzgambe 8′ im Hauptwerk – Video03“ – 19.Juli 2008/gwm